“Iss, was um die Ecke wächst”

Bio-Regional-Woche im Landkreis Goslar

13. bis 19. September 2021

Die Öko-Modellregion Landkreis Goslar und die Kreisvolkshochschule rufen zur Beteiligung an der bundesweiten Regio-Challenge* auf. Nach dem Motto "Iss, was um die Ecke wächst" nehmen wir die Herausforderung an. Wir versuchen, uns in der Woche so bio-regional wie möglich zu ernähren.

Herausforderung

7 Tage lang so einkaufen, zubereiten und essen, dass die Hauptzutaten aller Mahlzeiten vom Ort ihrer Erzeugung bis zu Ihrem Wohnort eine möglichst kurze Entfernung zurückgelegt haben und aus zertifiziertem Bio-Anbau (oder eigenem Garten) stammenje weniger Kilometer, desto besser. Detaillierte Teilnahmebedingungen erhalten Sie bei Anmeldung.

Warum bio?
Warum regional?

Wir unterstützen Bio-Landwirte und Landwirtinnen, die unsere Nahrungsmittel ohne synthetische Düngemittel, künstliche Pestizide und Tierleid erzeugen - zum Schutz der Umwelt, aus Respekt vor den Tieren und zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Damit tragen wir auch dazu bei, unser aller Lebensgrundlagen zu sichern.


Kurze Wege sparen Energie, Treibhausgase, Wasser, Transportkosten und schonen unser Klima. Regional erzeugte Produkte verbinden uns wieder mit den Menschen in der Landwirtschaft, die unsere Ernährung sichern. Und wir bekommen das Gespür für natürliche und jahreszeitliche Kreisläufe in unserer Region zurück. 

Möglichkeiten

7 Tage lang ein Challenge-Tagebuch führen und aufschreiben, was zu welcher Mahlzeit auf dem Speiseplan steht, wo die Bio-Lebensmittel herkommen (inklusive ungefähre Entfernung zum Wohnort in km) und welche Einkaufsquellen genutzt werden. Dabei könnte auch notiert werden, was sich beim Kauf von regionalen Bio-Lebensmitteln als echte Herausforderung oder sogar als Hürde erweist. Vorlagen für das "Tagebuch" gibt es von der Öko-Modellregion bei Anmeldung zur Bio-Regio-Challenge.


Wer angemeldet ist und sein "Tagebuch" einreichen möchte, kann an dem Wettbewerb "Wer erzielt den Bio-Regio-Rekord?” teilnehmen. Bewertet wird die durchschnittliche Entfernung der verwendeten Bio-Lebensmittel von Ihrem Wohnort. Die drei Best-Platzierten gewinnen je einen Einkaufsgutschein im Wert einer mittelgroßen regionalen Bio-Kiste (23 EUR) und nehmen, wie alle anderen Teilnehmer/innen auch, an einer Verlosung teil – zu gewinnen sind zehn attraktive Buchpreise. Einreichung bis Dienstag, 21. September 2021

Rahmenprogramm

Wer möchte, kann sich gern auch an unserem Rahmenprogramm beteiligen:

  • Auftaktveranstaltung im Kino mit Film „Anders essen – das Experiment“ und anschließender Einführung zur Regio-Challenge am Mittwoch, 8. September 2021, 18.30 - 21.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
  • Schnupper-Bio-Regio-Kiste (Lieferung am Montag, 13. September 2021 
    (Anmeldung erforderlich)
  • VHS-Kurs “Backen und Kochen aus der Streuobstwiese” am
    Mittwoch, 15. September 2021
    (Anmeldung erforderlich)
  • Bio-regional genießen im Restaurant ‒ zahlreiche Partner aus der Gastronomie in unserem Landkreis unterstützen die Bio-Regio-Challenge mit einem besonderen Angebot in dieser Woche.
  • Gemeinsam geht es leichter. Begleitend bieten wir über die vhs.cloud einen virtuellen Raum zur Vernetzung mit anderen Challenge-Teilnehmerinnen und Teilnehmern an. Hier können Sie z.B. Erfahrungen teilen oder Fragen ins Forum stellen, Einkaufs-, Fahrgemeinschaften oder Sammelbestellungen organisieren, Bilder, Rezepte sowie hilfreiche Links lesen oder für die Gruppe hochladen. Außerdem finden Sie hier interessante Begleitinformationen. Melden Sie sich mit dem Kurscode 
    bio-regio-challenge@goslar.vhs.cloud auf der Lernplattform der Volkshochschulen an. Hierfür erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zur Teilnahme an der Bio-Regio-Challenge eine Anleitung. Fragen zur vhs.cloud beantwortet Nikola Einhorn, Tel. 05321 76-635, E-Mail: nikola.einhorn@vhs-goslar.de
  • Abschlussveranstaltung mit Auswertung, Preisverleihung und Austausch über Ideen zur Zukunft der Ernährung im Landkreis am Mittwoch, 22. September 2021, 18.30 - 21.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)


Hinweis: Alle Programmpunkte sind für jede und jeden offen
‒ unabhängig von der Teilnahme an der Bio-Regio-Challenge (teilweise gebührenpflichtig). Bitte wählen Sie hier Ihre gewünschten Programmpunkte aus bzw. melden Sie sich an >>

Anmeldung

Ihre (unverbindliche) Anmeldung zur Teilnahme an der Bio-Regio-Challenge erfolgt hier bequem über unser Anmeldeformular >>.

Wer sich zur Bio-Regio-Challenge anmeldet, erhält

  • die Vorlage für das Tagebuch,
  • das Rahmenprogramm als pdf,
  • die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung in der vhs.cloud,
  • Einkaufs- und Restaurant-Tipps
  • auf Wunsch die Kontaktdaten zur Bestellung für die Schnupper-Bio-Regio-Kiste (anmelden bitte bis spätestens 01.09.2021)
  • weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung zu Angeboten des Rahmenprogramms


Wir freuen uns auf Sie!